STaH
  Projekt Maja
 
"

Projekt Maja


Das ist das Projekt, dass wohl die meisten von euch kennen
Es hat einfach mega viel Spaß gemacht das Moped zu bauen..

Die ersten Umbauten fanden schon 2003 statt..Im Laufe der Zeit
wurde es aber immer wieder neu umgebaut..Viele Ideen, die an dem
Moped verbaut wurden,waren revolutionär dür die damalige Simsonszene..
Mitlerweile sind sie aber Standart und gehören einfach dazu..

Hier die komplette Aufbaustorry des Mopeds..

Das Moped bekam ich damls im Tausch gegen eine Kreissäge..
Leider gibt es vom Urzustand keine Bilder..

Ersten Umbauten waren ein ekelhaften Leo Vince und neuer Lack
und ein extrem ödes Crossschutzblech durfte natürlich nicht fehlen

ein Bild

Dann ging’s weiter mit neuen High-Tech Blinkern u. Snake-Rücklicht
Das Ding sah aus wie nen Ufo auf Rädern


ein Bild

ein Bild

Ein paar Bilder vom Sommer 2004

ein Bild

ein Bild

Irgendwann haben wir mal ein paar LED's gefunden..
Und was entstand..Ein Super Bling-Bling-Spiegel

ein Bild

ein Bild

Irgendwann abends war uns auch mal wieder langweilig und das Moped
viel zu tief..Also begann ein großer Telegabelumbau
aus 3 Schrottteilen wurde eine Ordentliche

ein Bild

ein Bild

ein Bild

So fertig war so was wie ne Supermoto mit nem Bling-Bling-Spiegel

ein Bild

ein Bild

Sah aber irgendwie noch beschissener aus als vorher
Naja also ging’s weiter
Es kam erst ma das verkackte Crossschutzblech ab

ein Bild

Hat aber au noch nicht gewirkt und außerdem ist das kein Fahren ohne Schutzblech
Also wurde schnell eins zurecht geflext und schnell angepinselt

Ich sag ja immer,dass es am Anfang alles noch Frim war..
Aber jeder fängt mal klein an

ein Bild

ein Bild

Und ihr dürft raten wie es wieder aussah
natürlich SCHEIßE

ein Bild

Nun kam ein nen neues Vorderlicht
Sollte passend zum Rücklicht werden

ein Bild

ein Bild

Wie fanden von da an, sah der Schleifer schon langsam mal nach was aus


ein Bild

ein Bild

Damals war dann die große Zeit von Fast and the Furious und so..
Was hat man dort gesehen..Undergroundbeleuchtung..

Natürlich mussten wir das nun an unsere Kisten basteln..
und damit waren wir echt die ersten in der Szene

Aber beim Einbau hatten wir ein kleines Masseproblem..
und so fackelte uns die halbe Kiste ab...

ein Bild

ein Bild

Wie ne Nebelmaschine

ein Bild

ein Bild

Am besten sahen die Batterie und mein Daumen aus
Die kompletten Drähte hatten geglüht und einer musste das Moped ja retten

ein Bild

ein Bild

Was man nicht alles macht, wenn so ein Haufen brennt ?
Also ging’s wieder von vorn los eine komplett neue Elektrik musste her

ein Bild

ein Bild

ein Bild

Achso unsere langweilige Underground-Beleuchtung haben wir auch
noch hinbekommen

ein Bild

ein Bild

Dann gab es bei uns in der Umgebung noch einen psychisch
Kranken, der der Meinung war uns alles nach zu bauen..

Darauf hin war es für uns soweit das Moped erneut um zu bauen..

ein Bild

ein Bild

ein Bild

ein Bild

 

Ich muss zugeben wir waren voll, als wir auf die Idee gekommen sind
das Moped auseinander zu bauen

ABER es hat nich geschadet

ein Bild

ein Bild

Weiter ging’s

ein Bild

ein Bild

und weiter, immer weiter

ein Bild

ein Bild

Hendrik konnte schon nicht mehr er wollt nur noch pennen
und war völlig am Ende

ein Bild

ein Bild

Dann musste ich mir einen Kopf machen, wie das Ding nun aussehen soll..
Was macht man mit 15 im Urlaub..Richtig man entwickelt DAS genau
DAS neue Moped schlecht hin..
Also entstanden die ersten Skizzen zum Moped im Herbst '05 in der Türkei am Strand

ein Bild

ein Bild

ein Bild

Sieht bisschen lustig aus..
Aber die Dinger haben echt einwenig geholfen..
Farbe war auch von anfang an klar..
Also auf was noch warten...
Weg mit der Kiste zum Lackierer

ein Bild

Hatte mir da nen kleinen Merkzettel gemacht, wie was werden sollte

ein Bild

ein Bild

Jede Menge der alten gammeligen Teile wurde durch neue
Original-Simsonteile ersetzt
Sollte ja nicht wieder so ein Russenmoped werden

Nach 2- 3 Wochen kamen endlich die neu lackierten Teile

ein Bild

ein Bild

Die Farbkombination war so der Wahnsinn,
dass sie mitlerweile auch mehr als 100 mal
nachgemacht wurde..Aber was solls..Das ist einfach
nur die schönste Bestättigung, die man erhalten kann

ein Bild

Die Rahmenteile

ein Bild

ein Bild

ein Bild

Nun konnte der Zusammenbau beginnen
Das hat ordentlich Laune gemacht, weil die Karre mit jedem Teil
geiler geworden ist..
Ihr könnt euch vorstellen wieviel Spaß das gemacht hat

ein Bild

ein Bild

Was für ein cranker Abend..
Und nebenbei ist der kleine STaH noch 16 geworden..

ein Bild

ein Bild

Hat einfach alles gestimmt

ein Bild

ein Bild

Sieht alles aus, wie auf den Skizzen

ein Bild

ein Bild

Und es ging bis ewig in den Morgen,
glaub morgens gegen 5 waren wir fertig

ein Bild

Irgendwann sah es dann so aus

ein Bild

Dann kam neue Rücklicht- u. Blinkerhalterung

ein Bild

ein Bild

Fast fertig sah es dann so aus

ein Bild

Komplett fertig, so wie wir die Waffe haben wollten, sieht sie so aus

ein Bild

ein Bild

Noch mal ein ganz großes Danke an die, die uns bei dem Projekt unterstützt haben:

                                                  

Bild: nach oben

 

 
  230558 Besucher (829758 Hits)  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=