STaH
  Projekt Staubsauger
 
"

Projekt Staubsauger


Irgendwie hatten Traude und ich mal mächtig lange Weile

Wir waren unten bei Hilmer und wollten gerade mal wieder unsere Runde starten
Als wir s'Dooli sahen,wie er sich mit dem Staubsauger quelt,hatten wir Mitleid

Uns kam die Idee den HYPERSTAUBSAUGER zu erfinden

Ein Bild von dem Opfer (ein AEG Staubi mit 1300 Watt)

ein Bild

ein Bild

Zuerst kommt mal nen ordentlicher Zylinder drauf,der auch bissel was drückt
haben uns für die Billig-Variante enschieden also 60er 4 Kanal


Den Big Bore heben wir uns für was anderes auf

außerdem haben wir den 19er BVFVergeser von DaVinci Performance

optimieren lassen

ein Bild

Außerdem haben wir für eine schnelle Leistungssteigerung 500 ml NOS (Flüssiglachgas aus den USA importiert)
Als Steuerung dafür dient ein HKS-Chip (perfektioniert von John Deere)

ein Bild

Weiterhin haben wir eine Effektlackierung von House of Kolor
(Kosten ca. 10 000 Euro)

Diese wurde nochmals durch Airbrush-Effekte von Foose-Design aufgewertet

Die Bilder von der Special-Lackierung

ein Bild

ein Bild

ein Bild

ein Bild

ein Bild

Da sieht man die fette Auspuffanlage made by Leo Vince

Als Testfahrer standen uns die mehrmaligen Weltmeister

Fernando Alonso und Kimi Raikönen zur Verfügung
durch Sie hat unser Produkt eine Leistung,die unser Motorenprüfstand gar nicht mehr erfassen konnte

Es herrscht eine so große Nachfrage nach dem HYPERSTAUBSAUGER,
dass wir mit der Produktion gar nicht mehr nachkommen

Unser Projekt ist auf der ganzen Welt gefragt
Bei Interesse einfach per Mail melden

Oder einfach mal nach Maranello auf dieTeststrecke von STaH kommen
dort sind wir fast jedes Wochenende, wenn wir nicht
wieder neue kranke Projekte starten oder auf Tuning-Messen vertreten sind

Wer neue Ideen für die STaH-Ingenieure hat, meldet sich ebenfalls

Heine & Traude ®



  Bild: nach oben

 
  231804 Besucher (832559 Hits)  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=